Flohmarkt Konstanz 13./14. Juni 2015

Wo?

Der große Flohmarkt in Konstanz streckt sich über die obere und untere Laube, am Seerhein entlang bis zur neuen Rheinbrücke und einem Teil am Stephansplatz und Lutherplatz.

Wann?

Am Seerhein entlang (Webersteig und Winterersteig) ist der Verkaufsstart Samstag, den 13.06.2015 ab 20 Uhr. Auf dem übrigen Gelände (untere/obere Laube) um 21 Uhr. Der Flohmarkt endet am Sonntag, 14.06. auf allen Flächen um 18 Uhr.

Flohmarkt Konstanz
Flohmarkt Konstanz

Wie?

Wie kommt man hin? Am besten benutzt man öffentliche Verkehrsmittel da durch den Flohmarkt auch zahlreiche Parkplätze wegfallen bzw. Parkhäuser nicht mehr angefahren werden können. Vom Schweizer Bahnhof verkehrt am 13. und 14. Juni ein kostenloser Shuttlebus ins Paradies. Die Fähre Konstanz/Meersburg plant bis vier Uhr Nachts zusätzliche Linien ein. Die SBB (Seehas) plant ebenfalls zusätzliche Kapazitäten und Sonderzüge. Nähere Informationen auf der Internetseite der SBB.

Was?

Was kann man empfehlen? Auf jeden Fall für den Samstagabend (Nacht) auch eine Taschenlampe mitnehmen. Viele bauen im Laufe des Samstagabend ihren Stand auf und es lohnt sich dann, zu späterer Stunde vorbei zu schauen.

Es gibt einige Spezialmärkte wie den Schallplattenmarkt im Alexander-Humboldt-Gymnasium, dem Modelleisenbahnmarkt und dem Kreativ- und Kunsthandwerkermarkt auf dem Vorplatz der Lutherkirche.

Flohmarkt Konstanz
Flohmarkt Konstanz

Und sonst?

Die Verpflegung ist gesichert. Es gibt zahlreiche Stände, an denen man etwas zu Trinken und zu Essen erhält. Da die Laufwege recht lang sind, empfiehlt sich ein Rucksack für die gekauften Schnäppchen.

Noch mehr Infos und Detail-Pläne bei Stadtmarketing Konstanz.