Logbuch online

Die Entwicklung des digitalen Zeitalters geht rasant voran und macht auch vor dem Wassersport keinen Halt. Immer häufiger sind PCs, Laptops aber auch Tablets und Smartphones ein stetiger Begleiter auf der Yacht bzw. des Skippers. Logbuch-Online hat sich zur Aufgabe gesetzt, das Logbuch ebenfalls zu digitalisieren. Die große Herausforderung, die sich Logbuch-Online gestellt hat, ist das Logbuch gesetzeskonform nach dem Schiffssicherheitsgesetz (SchSG) umzusetzen. Und nebenbei soll es natürlich noch einfacher zu führen sein, als das traditionelle „Papier-Logbuch“.

Logbuch-Online bietet prinzipiell die gleichen Möglichkeiten wie ein „Papier-Logbuch“, nämlich Törns erfassen und Logbucheinträge zu Positionen, Ereignissen, Reparaturen etc. zu dokumentieren. Der Vorteil der digitalen Erfassung mit Logbuch-Online ist unter Anderem die automatische Positionsübernahme aus dem geräteeigenen GPS-Empfänger. Ein weiterer Pluspunkt, der für Logbuch-Online spricht ist, dass Logbucheinträge per „One-Klick“ erfasst werden können. Dazu hat Logbuch-Online die „Quick-Button“-Lösung integriert. Mit einem Klick auf beispielsweise „Maschine an“ wird automatisch die Position und die entsprechende Aktion erfasst. Es können je nach Zeit und jeweiliger Situation weitere Angaben dazu getätigt werden, die Erfassung der Zusatzinformationen kann aber auch zu nachträglich erfolgen.
Wichtig ist dabei, dass eben zum richtigen Zeitpunkt eine Aktion oder ein Eintrag erfasst werden kann. Es gibt zahlreiche, auf die Schiffsart (Motorboot / Segelboot) abgestimmte Standard-Aktionen für die Eintragung per Quick-Button wie “Ablegen“, “Kurswechsel“ oder “Maschine an“, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Darüber hinaus gilt: Es können die logbuchüblichen Eintragungen erfasst werden, wie sie das Schiffssicherheitsgesetz (SchSG) fordert. Genauere Informationen über diese Anforderungen finden sich ebenfalls in Logbuch-Online.
Neben den üblichen Logbuch-Daten kann außerdem die gesegelte Route dargestellt werden. Dabei können die mit einer zusätzlichen Software erfassten Routen als GPX-Datei in Logbuch-Online hochgeladen werden. Diese hochgeladenen Wegpunkte können auch im Nachhinein noch bearbeitet werden um spezielle Bemerkungen etc. nachzupflegen.
Des weiteren kann man zum Törn auch Bilder hinzufügen. So erhält der Skipper oder die Crewmitglieder ein abgerundetes und mit allen möglichen Informationen bestücktes Logbuch. Bei Bedarf kann das Logbuch in die eigene Webseite integriert werden. Auch für die individuelle Nutzung des Logbuchs hat Logbuch-Online einige Einstellungsmöglichkeiten geschaffen.

Es gibt die Möglichkeit, weitere Informationen zum Törn oder zum Revier zu ergänzen, die üblicherweise in einem Logbuch nicht vorgesehen sind, die der Skipper aber gerne angeben würde. Jeder Skipper kann so selbst entscheiden und einstellen, welche Eintragungen er eingeben möchte bzw. muss. Das dient unter anderem auch der Übersichtlichkeit. Ebenso wurde daran gedacht, dass jeder Skipper ein anderes Datenformat zum Beispiel für die Windangabe, Geschwindigkeit oder die GPS-Koordinaten bevorzugt. Diese können ebenfalls individuell eingestellt werden.
Für die Erstellung des Logbuchs samt Einträge werden stets die Vorgaben vom Schiffssicherheitsgesetz eingehalten. Das bedeutet zum Beispiel auch, dass Logbucheinträge bzw. Törns nicht gelöscht, sondern nur deaktiviert werden können. So wird auch hier die lückenlose Führung gewährleistet. In einem „Papier-Logbuch“ können und dürfen schließlich auch getätigte Logbucheinträge nicht einfach entfernt werden. Skipper, die dennoch zusätzlich ein gedrucktes Logbuch erstellen möchten, können ihre Törns ausdrucken und unterschreiben. Vercharterer oder Skipperbeispielsweise können so jedem Crewmitglied ein Logbuch der gesegelten Törns ausdrucken und als Andenken mitgeben.
Um ein Logbuch zu führen hat Logbuch-Online verschiedene Möglichkeiten geschaffen. Dabei steht die Wahl zwischen Desktop oder Laptop, Smartphone bzw. Tablet. Eine dauerhafte Onlineverbindung ist dafür nicht notwendig. Dafür steht extra eine sogenannte mobile Offline-Version zur Verfügung. Die Törns und Einträge werden ganz normal erfasst und bei späterer bestehenden Internetverbindung einfach zu Logbuch-Online per Knopfdruck hochgeladen.

Trotz des erheblichen Leistungsumfanges und stetiger Softwarepflege ist Logbuch-Online kostenlos.

Mehr Infos unter www.logbuch-online.de