Wassersport Surfen, Segeln, Stand-up-Paddling und mehr

)

536 km² Wasseroberfläche bieten jede Menge Platz und Möglichkeiten den unterschiedlichsten Wassersportarten nachzugehen. Tauchen, Schwimmen, Surfen, Segeln, Wasserski und vieles mehr ist am Bodensee möglich.

Bei der ganzen Freude am Sport sollte man die Natur nicht unterschätzen: Gerade in den Sommermonaten kann sich das Wetter schlagartig ändern und aus dem harmlosen Vergnügen wird eine lebensbedrohliche Situation.
Im Ost-Teil des Sees ist der Föhn-Einfluss am stärksten. Wetter-empfindliche spüren die Föhnlage durch Kopfschmerzen und Schwindel. Menschen, die hier geboren sind, spüren selten den Föhn sondern erkennen ihn vielmehr an den linsenförmigen Wolken und am ungewöhnlich warmen Wind.
Föhn heißt achtsam zu sein. In kürzester Zeit kann der Föhn zusammenbrechen und das Schlechtwetter hereinbrechen.
Föhn entsteht, wenn sich nördlich der Alpen ein Tiefdruckgebiet und südlich der Alpen ein Hochdruckgebiet entwickelt.
Der Föhnsturm kann am Bodensee orkanartig hereinbrechen, so dass dies bei Ausfahrten mit zu berücksichtigen ist. Vom Rheintal einfallend dreht er leicht westlich, an der Grenze Friedrichshafen – Romanshorn verliert er in der Regel seine Kraft.

Bodensee-Navigationskarte

Bodensee-Navigationskarte Bodensee-Navigationskarte auf Garmin

Die Bodensee-Navigationskarte ist eine kostenlose Vektorkarte zur Verwendung in GPS-Empfängern. Sie ist hier zum download erhältlich. In dieser Karten finden ...
Weiterlesen …
Sturmwarnung Bodensee

Sturmwarnung Bodensee Wichtige Information für Wassersportler

Eine Besonderheit am Bodensee ist die Sturmwarnung die oft von fremden belächelt wird. Und trotzdem kommen jährlich einige Menschen im ...
Weiterlesen …
stand up paddling bodensee

Stand Up Paddling am Bodensee Entspannung auf dem Wasser

Stand up Paddling - der neue Trend aus Hawaii ist natürlich auch am Bodensee angekommen. Ähnlich einem Surfbrett steht man ...
Weiterlesen …
tiefgang bodensee

Tiefgang Bodensee

Der Pegel des Bodensee schwankt im Jahresverlauf normal um knapp zwei Meter. Im Winter wird der Niederschlag in den Bergen ...
Weiterlesen …
kanu bodensee

Kanutouren am Bodensee Den Bodensee auf dem Wasser entdecken

Auf dem Wasser unterwegs zu sein – dazu wird nicht unbedingt ein Segel- oder Motorboot benötigt. Zu einem echten Trend ...
Weiterlesen …
segeln bodensee

Segeln am Bodensee Gegen oder mit dem Wind - ein Spaß für alle

Sicher, der Bodensee ist nicht der Gardasee – was die Winde betrifft. Der Bodensee sollte aber auch nicht unterschätzt werden ...
Weiterlesen …
Antifouling am Bodensee

Antifouling am Bodensee

Als Wasserlieger kommt man auch am Bodensee nicht umhin, ein Antifouling auf das Unterwasserschiff aufzubringen. Zwar ist die Biomasse im ...
Weiterlesen …