Rundtour zu den Churfirsten und nach Sipplingen

Diese Rundtour führt uns zu den Churfürsten bei Sipplingen und den Resten einer alten Burg oberhalb von Sipplingen.

„Churfirsten“, die verbindet man in der Regel mit den sieben Churfirsten im Toggenburg. Doch auch bei Sipplingen gibt es eine als Churfirsten bezeichnete Felsformation.

Wir starten unsere kleine Wanderung beim Wanderparkplatz Suüßenmühle. Süßenmühle liegt zwischen Sipplingen und Überlingen. Hier befindet sich auch die Entnahmestelle für die Bodenseewasserversorgung. Genau hier biegen wir ab von der B31 und fahren bergauf. Kurz nach dem Bauernhof kommt der Wanderparkplatz.

Hier schultern wir den Rucksack gehen auf dem Wanderweg Richtung Churfirsten. Die Churfirsten sind Sandsteinfelsen die durch Regen und Wetter besonders geformt wurden.

Churfirsten Sipplingen

An einer schönen Bank mit tollen Blick auf den Bodensee können wir auch eine erste kurze Pause machen. Dann geht es weiter Richtung Sipplingen bzw. Bughalde. Der Weg zur Burghalde geht etwas steil im Zick-Zack hinauf. Oben sehen wir von der einstigen Burg nur noch einen kleinen Mauerrest. Die Burg wurde vermutlich im 12. Jhd. erbaut und hatte eine Fläche von 130 mal 17 Metern. Das Adelsgeschlecht der Herren von Hüneburg, auf welche diese Anlage zurückgeht, starb wohl im 14. Jhd. aus weshalb die Burg dann verfiel.

Von der Burghalde geht es dann hinab Richtung Sipplingen. Schon bald erreichen wir die Ortschaft und gehen Richtung Ortsmitte und hinab zum Seeufer. Am Seeufer gibt es verschiedene Möglichkeiten einzukehren.

Wir gehen jetzt nicht direkt am Seeufer entlang, da wir hier entlang der Bundeststraße laufen müssten. Stattdessen gehen wir wieder in die Rathausstraße Richtung Ortsmitte. Nach dem Rathaus geht rechts ein schmaler Weg, zuerst mit einige Stufen, hinauf und mündet in den Bützenrainweg. Über die Ostlandstraße kommen wir wieder zum Ortsausgang und gehen etwas oberhalb und entfernt von der Bundesstraße zurück Richtung Süßenmühle. Über die Mosterei Gobs kommen wir wieder zurück zu unserem Auto.

Sipplingen Wandern

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Strecke: etwa 6 Kilometer / 200 Höhenmeter

image_pdfimage_print