Auto- & Traktormuseum Bodensee Mehr als 100 Jahre Automobilgeschichte

Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie bietet das Auto- und Traktormuseum in Uhldingen-Mühlhofen. Über 350 Exponate werden hier auf dem Gelände eines ehemaligen Bauernhofes zwischen landwirtschaftlichen Werkstätten, Küferei, Schmiede, Krämerladen und Schuhmacherwerkstatt präsentiert. Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant im einmaligen Ambiente des Museums.

Traktormuseum Uhldingen Ausflugsziele Bodensee

In der Abteilung „Leben auf dem Lande“ erlebt der Besucher einen Spaziergang durch ein altes Bauerndorf vorbei an Schmiedewerkstätten, vorbei beim Schuhmacher, Fassmacher und vielen anderen Handwerkern wie sie früher in jedem Dorf vertreten waren. Die 200 Traktoren sind der rote Faden durch diesen Bereich.

In der Abteilung „Leben in der Stadt“ führt der Rundgang an weit über 150 Automobilen und Motorrädern vorbei. Die ersten Fahrzeuge sahen bekanntlich aus wie Pferdekutschen anschließend gab es die eleganten großen Limousinen der 20er und 30er Jahre. Die Nachkriegszeit war besonders geprägt von Kleinwagen wie Isetta, Gogomobil die anschließend in den 60er und 70er Jahren bei wachsendem Wohlstand von den größeren Fahrzeugen verdrängt wurden. Darüber hinaus kann man immer wieder den Blick in ein Wohnzimmer der jeweiligen Epoche werfen.

Seit Frühjahr 2017 ist die Sammlung von Fritz B. Busch aus Wolfegg im AUTO & TRAKTOR MUSEUM integriert. Die Oldtimer wurden liebevoll in die Ausstellung integriert sowie durch alte Krämerladen, Wohnzimmer der jeweiligen Epoche, Kiosk, Tabak- und Fahrradladen sowie Apotheke und Friseursalon ergänzt.

Ein erlebnisreiches Museum für Jung und Alt.

Automuseum Uhldingen Ausflugsziele Bodensee

Weitere Informationen: www.autoundtraktor.museum

image_pdfimage_print