Glücksorte am Bodensee

Reiseführer für den Bodensee gibt es einige. Diese zeigen die typischen touristischen Ziele, geben Informationen zur Anfahrt und Öffnungszeiten.

Der Bodensee gehört zu den beliebtesten Urlaubs- und Reisezielen in Deutschland. Der Autor, Thomas Blasche, ist am Bodensee geboren und lebt dort. Er kennt die Bodenseeregion wie seine Westentasche. „Fahr hin & werd glücklich“ steht auf dem Umschlag und das ist nicht übertrieben. Auch Einheimische können hier manchen Geheimtipp entdecken. Wie das Mietwerk in Lindau, die Tour mit dem Schienenvelo auf der alten Etzwiler-Bahn oder das Kuh-Trekking bei Hemmishofen. Natürlich sind auch einige klassische Ziele enthalten. Aber hier hebt der Autor ein besonderes Detail hervor, das vielleicht noch nicht bekannt ist.

Die Texte sind sehr locker, teils humorvoll geschrieben und machen Lust, sofort auf Entdeckertour zu gehen. Zu einigen Zielen erfährt der Leser sehr vieles zur Geschichte des Glücksorts. Apropos Geschichten – davon hat der Autor einige zu erzählen. Aufgelockert wird das Buch durch wunderschöne Bilder von den jeweiligen Glücksorten.

Glücksorte am Bodensee: Fahr hin und werd glücklich Taschenbuch

168 Seiten

Erhältlich im gut sortierten Buchhandel oder bei Amazon

Glücksorte am Bodensee

Neue Seite online

Pünktlich zur neuen Saison ist die Seite mein-bodensee im neuen Design online. Jetzt findet man zu jedem Ausflugsziel und Ort am Ende eine Karte. So kann man sich schnell und einfach orientieren. Bei Wander- oder Radtouren ist die Karte mit Höhenprofil und einem Download-Link zu einer .gpx Datei. Diese kann man dann direkt in sein Garmin-Gerät übertragen.

Das neue Design ist jetzt auch optimiert für mobile Geräte. D.h. auch auf dem Handy oder Tablet können Sie jetzt die Seiten von Mein-Bodensee optimiert aufrufen.

Viele Bilder wurden ausgetauscht und aktualisiert. Es werden sicher auch noch einige Bildergalerien dazu kommen. Mein-Bodensee zeigt jetzt noch mehr tolle Bilder vom Bodensee. Die englischsprachige Version wird auch bald online gehen. Wir freuen uns über euer Feedback.

Falls Sie an Werbemöglichkeiten auf Mein-Bodensee interessiert sind, senden Sie bitte eine Nachricht.